Über mich

Ich selbst bin Mutter von 2 Kindern und habe schon persönlich die Erfahrung von Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach erleben können. Aber das alleine qualifiziert natürlich nicht zur Hebamme.

So habe ich in Bamberg die Hebammenschule besucht und bin seit 1980 ausgebildete Hebamme.
Durch meine innere Überzeugung, den Menschen als eine Gesamtheit zu betrachten habe ich dann 1991 eine homöopathische Ausbildung absolviert.
1995 folgte dann die Zilgrei-Ausbildung und 1996 und 1998 erlangte ich den 1. und 2. Reiki-Grad.

Seit meiner Ausbildung zur Hebamme habe ich tapferen Müttern geholfen ungefähr 450 Kinder auf die Welt zu bringen.

Doch das Berufsbild der Hebamme hat sich in den vergangenen 20 Jahren geändert – der Trend ging doch eindeutig zu Klinikgeburten – und so hatte ich beschlossen, den jungen Müttern vor und nach der Zeit in der Klinik meine Hilfe anzubieten. Und manche Mutter, die mich am Entlassungstag mit einem Hilferuf schon anrief, hat mich in meiner Philosophie bestärkt und bestätigt:

Ich werde da sein, wenn man mich braucht!