Geburtsvorbereitung

Die Geburt eines Kindes ist ein außergewöhnliches Ereignis.

Für Erstgebärende ist ein Geburtsvorbereitung besonders wichtig, denn meist ist bei einer modernen Frau der Beruf bisher der Lebensinhalt gewesen. Nun wird Mutterwerden und -sein zu einem wichtigen Lebensmittelpunkt.

Die Zeiten sind vorbei, in denen eine junge Mutter mit dem Beispiel des Schwangerseins, Gebärens, Stillens etc. aufwachsen konnte. Selten gibt es Frauen, die als junge Mädchen ihre Mutter oder Schwester in dieser speziellen Frauensituation als Vorbild erleben konnten. Hier trete ich als Hebamme mit meiner Erfahrung auf, um mit meiner Hilfe, Rat und Tat diesen werdenden Müttern hilfreich bei Seite zu stehen.

Aber auch eine “erfahrene” Gebärende kann der Austausch mit anderen Frauen im Geburtsvorbereitungskurs behilflich sein. Denn nicht jede Schwangerschaft ist gleich.

In meinen Geburtsvorbereitungskursen werden folgende Themen behandelt:

  • Kennenlernen und Üben von Atemtechniken die Geburt und ihre verschiedenen Arten (natürliche Geburt, Zange, Saugglocke, Kaiserschnitt etc.)
  • Nachgeburtsphase
  • Ausrichtung des Körpers nach Zilgrei
  • Geburtsphasen und Geburtsmechanismus – welche Bewegungen kann ich während der Geburt vollziehen.
  • Verwöhnabend mit verschiedenen Massagetechniken
  • Wickeln und Pflege des Kindes (Kooperation mit dem Klitzeklein-Team – Mehrwegwindel)
  • Ernährung des Kindes (Neugeborenes, Kleinkind)
  • Organogenese (Entwicklung) des Kindes
  • Akkupunktur (Schwangereschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Schmerztherapie)

Wann dernächste Kurs beginnt ersehen Sie unter Kursdaten