Über Mich

Meine Ausbildung zur Hebamme habe ich 1980 in Bamberg an der dortigen Hebammenschule abgeschlossen.

1991 absolvierte ich eine homöopathische Ausbildung, denn nach meiner persönlichen Überzeugung ist es wichtig, jeden Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten.

1995 habe ich mich erfolgreich zur Zilgrei-Lehrerin ausbilden lassen.
Zilgrei ist eine Methode der Komplementärmedizin, bei der man mit der sogenannten Zilgreiatmung, gezielten Körperstellungen und Bewegungen, Schmerzzustände beseitigen oder lindern kann.

Mein Wunsch ist es, Frauen und ihren Familien abseits des Klinikalltags eine individuelle Schwangerenvorsorge und Schwangerenberatung zu bieten und Sie auch im Wochenbett persönlich zu betreuen. Wenn Sie sich für mich als Hebamme entscheiden, haben Sie eine Rundumbetreuung für Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit.

Für jede meiner Patientinnen versuche ich mir ausreichend Zeit zu nehmen.
Auch private Probleme und Belastungen können Sie mir gerne anvertrauen. Wir finden einen Weg. Zudem gibt es Hilfsorganisationen, die auf Probleme spezialisiert sind. Hier berate und begleite ich Sie gerne.

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.
An die Zeit meiner eigenen Schwangerschaften und die Geburten "meiner Jungs" erinnere ich mich gerne.