Über Mich

Bevor Sie sich für eine Hebamme entscheiden, die Sie in der besonders wichtigen Zeit der Schwangerschaft sowie während der Geburt und des Wochenbetts begleitet, möchten Sie selbstverständlich auch etwas über deren Person erfahren. 


Deshalb möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.



Meine Ausbildung zur Hebamme habe ich in Bamberg an der dortigen Hebammenschule abgeschlossen. 

Da ich meinen Abschluss im Jahr 1980 absolviert habe, verfüge ich über eine langjährige Berufserfahrung. 

An meine Ausbildung zur Hebamme schloss sich im Jahr 1991 eine weitere homöopathische Ausbildung an. Hierzu habe ich mich entschlossen, weil es nach meiner persönlichen Überzeugung wichtig ist, jeden Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten. 

Auch in der Folgezeit habe ich mich stetig weitergebildet. 

Im Jahr 1995 habe ich erfolgreich an einer Zilgrei-Ausbildung teilgenommen. Bei der Zilgrei-Methode handelt es sich um ein Verfahren, dass mit Atmung, gezielter Körperstellung und -haltung eine Schmerzfreiheit erzielen kann. 


Da ich selbst 2 Kinder entbunden habe, ist mir persönlich die Zeit der Schwangerschaft und Geburt gut bekannt.


Mein Wunsch ist es, Frauen abseits des Klinikalltags eine individuelle Schwangerenvorsorge und Schwangerenberatung zu bieten und sie auch im Wochenbett persönlich zu betreuen. Wenn Sie sich für mich als Familienhebamme entscheiden, haben Sie eine Rundumbetreuung für Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit. 


Selbstverständlich versuche ich mir für jede meiner Patientinnen ausreichend Zeit zu nehmen. Auch private Probleme und Belastungen können Sie mir gerne anvertrauen. Denn es gibt immer eine Institution oder Einrichtung, die auf diese Probleme spezialisiert sind.